De Samichlaus hät de Pfnüsel

De Samichlaus isch ganz verzwiiflet gsi. Er hät de Pfnüsel gha. Und nöd nur de Pfnüsel, sondern au no Fieber und en ganz en schlimme Hueschte. Das wär ja alles nöd so schlimm gsi, wänn grad Oschtere oder Pfingschte gsi wär. Aber es isch aafangs Dezember gsi und d‘Chlauseziit hät aagfange.

Wie sich Chlaus und Schmutzli begegneten

Tief im Wald lebte ein armer Waldarbeiter. Er musste sich immer um den Wald und all die Tiere, die darin wohnten kümmern. Das war viel Arbeit, die nicht immer nur sauber war. Daher hatte er meist ein schmutziges Gesicht und schmutzige Hände. Der Waldarbeiter hatte schon viel vom Samichlaus gehört und wünschte sich so sehr, dass der Samichlaus ihn auch einmal besuchen solle.

Vom Tannli

Vor langer Ziit isch im Wald emal es Tannli gstandä. Das hät vo z’oberscht bis z’underscht wunderschöni Nadlä gha. Aber uf einisch händ dem Tannli die villä Nadlä nümme gfallä.

S'Chlause-Puzzle

Wieder emol bin ich mit mim Schmutzli Sepp underwägs gsi. Es isch scho zimli spot gsi und mir händ no s’letschti Dorf a dem Abig well go bsueche. Mir händ gwüsst, dass i dem Dorf unfründlichi, hässigi und ifersüchtigi Lüüt läded. Will mir scho zimli müed gsi sind hämmer euis no echli welle usruebe.

Pieps, das Rotkehlchen

De Samichlaus sitzt im Wohnzimmer am Stubentisch und sieht die Liste mit den Kindern durch, die er und Schmutzli am nächsten Tag besuchen wollen. Ob Schmutzli wirklich über alle Kinder etwas in sein Buch geschrieben hat?

Hungersnot in Myra

Es hatte schon sehr lange nicht mehr geregnet. Ein heisser Wüstenwind wehte viele Tage hindurch über das Land. Die Früchte auf den Feldern verdorrten. Bald hatten die Menschen nichts mehr zu essen. Nikolaus tröstete alle.

Die vier Kerzen

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still, so still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

Der Bär, der Wolf und der Fuchs

In einem grossen, schönen Waldstück lebten ein Bär, ein Wolf und ein Fuchs friedlich neben einander. Der Bär fischte am Fluss und sammelte Beeren, der Wolf machte Jagd auf Hasen und Rehe, und der Fuchs verspeiste am liebsten Schnecken, Mäuse und Waldfrüchte.

De Chlause-Tee

De Samichlaus hed i sim Hüüsli allerlei parat gmacht für d’Bsüech bi de Chind, und d Schmutzli sind go luege, wie s im Dorf eso zue und här gaht.

Das Glöcklein

Früher, als die Städte noch nicht so gross waren, es noch nicht soviel Verkehr gab und die Häuser noch nicht so hoch waren, wurden Samichlaus und Schmutzli vom Eseli begleitet.